Use #POWTECH

Leading Trade Fair for Powder & Bulk Solids Processing and Analytics

27. - 29. September 2022 // Nürnberg, Germany



Terminverschiebung: POWTECH 2022 findet parallel zur FACHPACK vom 27. - 29. September 2022 statt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

POWTECH Newsroom

POWTECH 22 vereint Prozess, Technik und Verpackung und schafft gewaltige Potenziale für Aussteller

POWTECH – Verfahrenstechnik live erleben
POWTECH – Verfahrenstechnik live erleben // © NürnbergMesse/ Heiko Stahl

Die POWTECH, die internationale Leitmesse für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien, kehrt am vom 27. bis 29. September 2022 zurück und profitiert von den Synergien die mit der zeitgleichen Veranstaltung der FACHPACK, der Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse, entstehen. Beide Messen sprechen Anwender aus den Branchen Food und Feed, Chemie, Pharma, Kunststoffverarbeitung sowie Maschinenbau an und bringen die gesamte Wertschöpfungskette vom Prozess über die Technik bis zur Verpackung in drei Tagen wirkungsvoll zusammen. Der neue Termin bietet zudem außerhalb der Ferienzeit im September die nötige Flexibilität und Planbarkeit. Eine Anmeldung ist noch bis zum 30. Juni 2022 möglich. 

Die POWTECH ist eine Messe für Ingenieure mit Leidenschaft für Verfahrenstechnik und spricht genau die Branchen an, die Schüttgüter produzieren. Sie überzeugt deshalb mit ihrer Angebotstiefe – und erweckt die gesamte Wertschöpfungskette mit ihren eindrucksvollen Exponaten zum Leben. Die Fachmesse hilft bei der persönlichen Pflege neuer sowie bestehender Kundenbeziehung, erzeugt große Reichweite und unterstützt die Positionierung von Unternehmen nicht nur in ihrem Look, sondern vor allem mit ihrem „Feel“. Mit ihrem europäischen Fokus holt die POWTECH die Internationalität in die Hallen der NürnbergMesse. 

Langjährige Aussteller sind überzeugt

Damit steht eins fest: Messen wie die POWTECH bleiben auch in Zukunft ein maßgebliches Instrument für den Geschäftserfolg. Dies bestätigen auch langjährige Austeller der POWTECH, die die Leitmesse 2022 sehnlich erwarten. So Rainer Zimmermann, CEO der AZO GmbH & Co. KG, eines der weltweit erfahrensten Unternehmen in der Rohstoff-Automation, sagt: „Zwei Jahre Pandemie und Zwangspause haben uns gezeigt: Der persönliche Kontakt im Rahmen einer Messe ist nicht zu ersetzen. Darum freuen wir uns umso mehr, dass in diesem Jahr auch die POWTECH – die Leitmesse rund um die Schüttgut- und Pulvertechnologie – wieder stattfinden kann. Kaum eine andere Messe bietet uns als AZO eine so gute Möglichkeit, um unsere Expertise in der Rohstoff-Automation zu präsentieren. Und die parallel stattfindende FACHPACK-Messe bietet für die Besucher dieses Jahr sogar noch eine weitere Möglichkeit für einen persönlichen Austausch rund um unsere AZO Produkte und Lösungen.“

Gerold Rogge, Prokurist, Vertrieb des global operierenden Anbieters von Prozessausrüstung Coperion K-Tron GmbH wertschätzt die Leitmesse für mechanische Verfahrenstechnik: „Ohne viel ‚Lametta‘ findet der geneigte Besucher auf kurzen Wegen das ‚who is who‘ der Schüttguttechnik. Konkret anstehende Projekte können direkt mit qualifiziertem Ausstellerpersonal diskutiert werden, wodurch sich schon sehr oft direkt am Messestand Lösungen zu gestellten Aufgaben ergeben. Und genau das hat der direkte Austausch dem Virtuellen voraus. Endlich können wir dem Fachpublikum unsere Neuentwicklungen auch ‚zum Anfassen‘ präsentieren.“

Von der Herstellung bis zur Verpackung

Erstmals findet die POWTECH 2022 parallel zur FACHPACK statt und schafft neue Synergien, während sie gleichzeitig einen Blick über den traditionellen Tellerrand bietet: Die parallele Veranstaltung der Fachmessen sprechen Anwender aus den Branchen Food und Feed, Chemie, Pharma, Kunststoffverarbeitung sowie Maschinenbau an und bildet so die gesamte Wertschöpfungskette von der Herstellung der Produkte bis zu ihrer Verpackung zuverlässig ab. Unzählige Unternehmen erkennen das Potenzial: POWTECH rechnet mit 700 Ausstellern, die FACHPACK mit über tausend. Durch die Kombination der beiden Messen erwarten die Aussteller der POWTECH bisher nicht dagewesene Chancen in den Besucherbranchen, wie eine Analyse der Besucherdatenbanken der vergangenen Veranstaltungen ergab. 

Im Jahr 2023 geht die POWTECH, gemeinsam mit dem Partikelkongress PARTEC, wieder eigene Wege zum planmäßigen Termin vom 26. bis 28. September, da die FACHPACK traditionell alle drei Jahre pausiert – so auch 2023.

Von Ingenieur zu Ingenieur

Messen wirken aber nicht nur als Verstärker für die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der gesamten Schüttgutbranche. Sie erzielen eine nicht zu unterschätzende Reichweite und vernetzen Marktteilnehmer schnell und persönlich. Die POWTECH hat es sich zur Aufgabe gemacht Experten und Expertinnen auf Augenhöhe miteinander zu verbinden. Von Ingenieur zu Ingenieur bietet die Messe Lösungen für konkrete Probleme und dient als dringend notwendige Plattform für Gespräche rund um die Schüttgutbranche und dessen Zukunft. 

Über die POWTECH:

Die POWTECH, Internationale Fachmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut, findet im Messezentrum Nürnberg statt. Die POWTECH schafft einen umfassenden Überblick über die Neuheiten zum Mischen, Zerkleinern, Sieben, Dosieren, Wiegen und Analysieren von Pulvern, Granulaten und Schüttgut – für nahezu alle Industrien, darunter Chemie, Pharmazie, Food, Kunststoff, Steine/ Erden, Keramik, Recycling etc.

Mehr Informationen unter www.POWTECH.de 

Über die FACHPACK

Die FACHPACK ist die Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse. Die Aussteller präsentieren ihr Angebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und Konsumgüter. Als Treffpunkt des europäischen Verpackungsmarktes zieht die FACHPACK Fachbesucher aus allen verpackungsintensiven Branchen an, wie: Lebensmittel, Genussmittel, Pharma, Chemie und weitere Konsumgüter sowie Automotive, technische Artikel, Medizintechnik und weitere Industriegüter. 

Mehr Informationen unter www.FACHPACK.de 

top