Use #POWTECH

Leading Trade Fair for Powder & Bulk Solids Processing and Analytics

27. - 29. September 2022 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte POWTECH 2022
Bild vergrößern LOGO_Gehäusedichtung RotaSeal GD-2

Gehäusedichtung RotaSeal GD-2

LOGO_Gehäusedichtung RotaSeal GD-2

Gehäusedichtung RotaSeal GD-2

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Gehäusedichtung RotaSeal GD-2

Gehäusedichtung

Bei den Gehäusedichtungen der Baureihe GD-2 handelt es sich um Wellendichtungen mit geteilten Gehäusen. Die eingelegten Dichtungen sind 3-tlg. radial geschnitten und im Gehäuse radial beweglich gelagert. Durch die geteilten Gehäuse ist die Montage bzw. Demontage der Gehäusedichtung wesentlich vereinfacht. Für große, unhandliche Gehäusedichtungen stehen Montagegriffe zur Verfügung, welche die Handhabung wesentlich vereinfachen. Die Montagegewinde hierzu sind in den größeren und breiteren Gehäusen vorhanden. Dichtungsausführung, Gehäuse- und Dichtringwerkstoffe, können den vielfältigen Betriebsbedingungen angepasst werden. Für die Dichtringe stehen mehrere PTFE Compounds (PTFE mit Füllstoffen), sowie vielfältige Kunstkohlequalitäten zur Verfügung.

Die Gehäusedichtung TEDIMA RotaSeal nach der Baureihe GD-2 ist vorzugsweise zur Abdichtung von Ventilatoren, Gebläsen, Verdichtern, Rührwerken, Dekantern, Getrieben, Dampfturbinen etc. vorgesehen. Der Einsatzbereich erstreckt sich von hohem Vakuum bis zu Drücken von 30 bar, von langsam drehenden Wellen bis 150 m/s Gleitgeschwindigkeiten, bei Betriebstemperaturen von -190° C bis 600° C, sowie Medien wie einfache Luft bis zu hoch-toxischen und/oder abrasiven Gasen.

Die zur Verfügung stehenden Dichtringwerkstoffe sind für Trockenlauf ausgelegt und benötigen keinerlei Schmierung. Zur Erhöhung der Dichtigkeit können jedoch bei den verschiedenen Dichtungen in Niederdruckausführung die Fettsperren aktiviert werden. Geeignete Fettsorten sind unter „Nützliches Zubehör” aufgeführt, außerdem steht für hohe chemische Anforderungen ein synthetisches PTFE-haltiges Fett zur Verfügung. Der Einsatz der Fettsperren empfiehlt sich jedoch nur bei niedrigen Drücken (bis ca. 1,5 bar und bei Temperaturen bis max. 300° C).

Die POWTECH bietet Lösungen für verpackungsintensive Branchen. Branchen-Kompass



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.