Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

9. - 11. April 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte POWTECH 2019
Produkt vergrößern LOGO_82900/82960 Standardgerät

82900/82960 Standardgerät

LOGO_82900/82960 Standardgerät

82900/82960 Standardgerät

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

82900/82960 Standardgerät

Viel Luft für die Filtereinigung

IMI Precision Engineering produziert unter der Marke IMI Buschjost seit über 40 Jahren Komponenten für Entstaubungsanlagen. Basierend auf dieser Erfahrung und vielen Projekten mit namhaften Kunden entwickelt das Unternehmen Produkte, die am Markt Maßstäbe setzen hinsichtlich Technologie, Zuverlässigkeit, Funktionalität und einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis. Um auch die Anforderungen von großen Filtern mit hohem Luftbedarf zu erfüllen, hat IMI Precision Engineering jetzt die Baureihen 82900/82960 um Ventile mit Nennweiten von DN 50 und DN 65 erweitert. Dabei wurde mit modernen Konstruktions- und Simulationstools intensive Detailarbeit betrieben und alle relevanten Parameter optimiert. Sichtbar wird das bei den hohen Kv-Werten der neuen Ventile. Die Ausführung DN 50 überzeugt mit einem Kv von 80, die DN 65 Variante mit Kv 93. Werte, die belegen, dass Strömungsvariante, Kessel- und Sitzdurchmesser, Hubhöhen sowie Anströmschrägen optimal aufeinander abgestimmt wurden.

Ebenso wie die Gehäusegeometrie hat IMI Precision Engineering das Öffnungs- und Schließverhalten verbessert. Durch die extrem kurzen Öffnungszeiten wird schnell ein intensiver Druckimpuls aufgebaut, was für eine effektive Abreinigung sorgt. Ähnlich schnell wie die Öffnung erfolgt bei den Baureihen 82900/82960 der Schließvorgang, denn für die ökonomische Arbeitsweise des Abreinigungssystems muss der Luftimpuls möglichst rasch den Nullwert erreichen, um den Luftverbrauch zu minimieren. Die Ventile lassen sich sowohl direkt magnetisch als auch extern steuern. Um die Ventile auch in engen Einbauräumen problemlos zu installieren, hat IMI Precision Engineering das Ventilgehäuse und die Magnete per Twist-on®-Verschluss in Bajonett-Technik gekoppelt. Ein Handgriff genügt, um die Magnete vom Ventilkörper zu lösen oder beide Komponenten miteinander zu verbinden. Dabei sind die Funktionselemente unverlierbar mit dem Gehäuse bzw. den Magneten verbunden. Konzipiert sind die Ventile für einen langen, wartungsfreien Betrieb. Hochwertige, einteilige TPE- Membranen mit integriertem Federeffekt sorgen für einen langen, ausfallfreien Betrieb. Für die Endkunden bedeutet das, dass der Instandhaltungsaufwand erheblich reduziert werden kann.

Um die Geräuschemissionen zu reduzieren, sind die Ventile serienmäßig mit einem Schalldämpfer ausgestattet, sodass sie auch produktionsnah ihren Dienst versehen können. Die Geräuschemissionen werden durch diese Lösung, die die Performance der Ventile in keiner Weise negativ beeinflusst, um bis zu 20 Prozent verringert. In der Standardversion arbeiten die Ventile bei Fluidtemperaturen zwischen –40 und +85 °C, in Sonderausführungen bis zu 140 °C. Die Filterventile sind für einen Druck von 0,4 bis 8 bar ausgelegt, Sonderausführungen bis 10 bar. Alle elektromagnetisch gesteuerten Ventile verfügen über eine magnetische Vorsteuerung, die maximale Sicherheit gegen Vereisung bietet. Magnete für alle gängigen Spannungen von 12 V bis 230 V, sowohl für DC als auch für AC und mit Zulassungen wie Atex und UL stehen zur Verfügung.

All-in-One-System für Temperaturen bis -55 °C

LOGO_All-in-One-System für Temperaturen bis -55 °C

83920/83930 DN 80 Aufflansch

LOGO_83920/83930 DN 80 Aufflansch

85880 Filterreinigungssystem

LOGO_85880 Filterreinigungssystem

83490 Neue Ventilsteuerungen für Anlagen zur Luftreinhaltung

LOGO_83490 Neue Ventilsteuerungen für Anlagen zur Luftreinhaltung

Sie haben sich entschlossen, die POWTECH zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.