Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

LeadingTrade Fair for Powder & Bulk Solids Processing and Analytics

29.9 - 1.10.2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte POWTECH 2019
Produkt vergrößern LOGO_Infa-Micron HEPA-Filter

Infa-Micron HEPA-Filter

LOGO_Infa-Micron HEPA-Filter

Infa-Micron HEPA-Filter

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Infa-Micron HEPA-Filter in den Ausführungen als Kassettenfilter (MKR) oder Patronenfilter (MPR) sind doppelstufige Filtersysteme mit mulifunktionaler Betriebssicherheit für die Enstaubung anspruchsvoller Prozesse, z. B. toxische Stäube oder Pulver. 

Das Kassettenfilter-System INFA-MICRON MKR ist ein abreinigbares Gehäusefilter mit ein oder zwei Filterstufen bzw. ein nicht abreinigbares, nachgeschaltetes Sicherheitsfilter. Die Filtergrößen decken Luftmengenbereiche > 500 m³/h ab. Durch Parallelschaltung mehrerer Geräte können beliebig große Volumenströme gereinigt werden. Die 2-stufige Bauweise gewährleistet Reststaubwerte bis zu 0,001 mg/m³. Als Filtermedium werden Filterkassetten der Klasse H13 für die abreinigbare 1. Filterstufe und H13 bis U15 für die nicht abreinigbare 2. Filterstufe verwendet. 

Konstruktionsmerkmale:

  • Ein- oder zweistufiges, abreinigbares Kassettenfilter in Modulbauweise, geeignet bis +80 ºC
  • Reingasseitiger Ausbau der Filterkassetten
  • Geschlossenes Filtergehäuse aus Normalstahl S235JR mit Trichter und Staubaustrags- bzw. Staubsammeleinrichtung
  • Pneumatische Abreinigungseinheit mit fahrbarem Düsenarm (Rückspülverfahren) für die Kassetten der 1. Filterstufe
  • Elektronische, programmierte Steuereinheit für zeittakt- oder differenzdruck-geregelte Filterabreinigung inkl. Düsenarm- und Klappensteuerung
  • Überwachung der einzelnen Betriebszustände über Näherungsschalter und Anzeige über Klartextdisplay
  • Einsatz von Schwebstoff-Filterkassetten der Filterklasse H13 und höherwertig (HEPA), geprüft nach DIN EN 1822
  • Filterkassetten in kompakter Bauweise mit MDF-Rahmen ermöglichen einfache Handhabung und thermische Abfallbehandlung (Sondermüllverbrennung)
  • Dichtsitzprüfeinrichtung für jede Filterkassette
  • Federpneumatische Filterspannvorrichtung bei abreinigbaren Filtern

Der Patronenfilter INFA-MICRON MPR wurde für filtrationstechnisch anspruchsvolle Staubarten mit einem hohen Gefährdungspotenzial entwickelt.. Die horizontal eingesetzten Filterpatronen werden im Jet-Puls-Verfahren abgereinigt, so dass der Einsatz auch bei anhaftenden bzw. klebenden Stäuben möglich ist. Zusätzlich können die Filterpatronen precoatiert oder mit einer kontinuierlichen Additivzugabe gefahren werden. Die Abreinigbarkeit bleibt dadurch langfristig erhalten. Die Leistungsfähigkeit dieser Filterserie deckt ein breites Spektrum an Filtrationsaufgaben in der pharmazeutischen, chemischen, metallurgischen und nukleartechnischen Industrie ab. Entsprechend den Erfordernissen an die Kontaminationsfreiheit bietet Infastaub passende Handhabungssysteme. Mit Hilfe des „Safe-Change“-Systems wird die Staubentsorgung sowie der Filtermedienwechsel kontaminationsfrei durchgeführt.

Konstruktionsmerkmale:

  • Modular aufgebaute ein- oder zweistufige Filteranlage mit horizontal angeordneten Filterpatronen
  • Standard +/- 50 mbar, bis 80 °C
  • Druckstoßfest bis 1,0 barÜ und K = 300 bar x m/s möglich
  • Filterqualität H13 (HEPA) als Standard
  • Geschlossenes Filtergehäuse aus Normalstahl S235JR mit Trichter und Staubaustrags- bzw. Staubsammeleinrichtung
  • Federpneumatische Verspannung der Filterpatronen auf der Reingasseite für leichten Filterwechsel sowie dauerhaft sichere Abdichtung zwischen Roh- und Reingasbereich und zur äußeren Umgebung
  • Erhöhte Sicherheit durch nach außen abdichtende Filterpatronen, die eine zusätzliche Barriere im Containment darstellen
  • Hoch effektives Jet-Puls-Abreinigungssystem mit Coanda-Injektor für Patronen der 1. Filterstufe
  • Rohgasstaubbeladung bis 30 g/m³, bis 10 g/m³ für Filtergeräte mit konstruktivem Explosionschutz
  • Elektronische, programmierte Steuereinheit für zeittakt- oder differenzdruck-geregelte Filterabreinigung inkl. Coanda-Injektor und Klappensteuerung, Überwachung der einzelnen Betriebszustände über Näherungsschalter und Anzeige über Klartextdisplay

Sie haben sich entschlossen, die POWTECH zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.