9. - 11. April 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte POWTECH 2017
Produkt vergrößern LOGO_PNEUFLOT® Pneumatische Flotation

PNEUFLOT® Pneumatische Flotation

LOGO_PNEUFLOT® Pneumatische Flotation

PNEUFLOT® Pneumatische Flotation

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller-Plattform.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Anfang der 1980er Jahre wurde das Prinzip der pneumatischen Flotation von Prof. Bahr an der Technischen Universität Clausthal-Zellerfeld in Deutschland entwickelt. Erstmalig wurde diese Technologie industriell von der Firma EKOF in Bochum patentiert und eingesetzt. In den 1990er Jahren wurde das Verfahren von der Klöckner Humboldt Deutz AG übernommen und verbessert. Seit 2006 produzierte die HUMBOLDT WEDAG Coal & Minerals Technology GmbH diese Maschinen, welche wiederum 2009 in die Firma MBE Coal & Minerals Technology GmbH überging.

Eigenschaften und Entwicklung der PNEUFLOT:

  • Selbst ansaugender Belüfter
  • Die Luftansaugmenge ist optimiert und benötigt keine zusätzlichen Kompressoren oder Lüfter.
  • Schaumverdränger
  • Das Heben und Senken des Innenkonus durch Hydraulikzylinder verändert das Volumen der Flotationsmaschine bis zu 30% und beeinflusst die Größe der Schaumaustrittsfläche.
  • Schwanenhals
  • Die Höhe des Flotationsschaums kann sehr schnell verändert werden.
  • Kreislauf
  • Unterlauftrübe kann zurück in den Aufgabepumpensumpf geleitet werden. Dies erhöht die Verweilzeit und sorgt für ein besseres Ausbringen. Weiterhin wird damit das Niveau des Aufgabepumpensumpfs konstant gehalten.

PNEUFLOT kann in jedem Flotationsprozess eingesetzt werden, als wichtigste Beispiele sind zu nennen:

  • Kohle
  • Sulfidische Erze wie Kupfererze, Blei-Zink-Erze, Nickelerze, Golderze
  • Oxidische Erze wie Eisenerze, Kupfererze, Zinnerze, Wolframerze
  • Industrieminerale wie Phosphatminerale, Magnesit, Flußspat, Baryt, Quarzsand, Kalkstein
  • Salzminerale, wie Kalisalz, Steinsalz, Kieserit
  • Papier und Plastik Recycling
  • Flugasche aus Verbrennungsanlagen, Gips aus der Rauchgasentschwefelung
  • Abwasserbehandlung

Weltweit verfügbare Testanlagen:

  • Laboranlage mit 0,4 m³/h Aufgaberate
  • Pilotanlage mit bis zu 12 m³/h Aufgaberate (geliefert in einem 20” Kontainer)

PALLA® Schwingmühle

LOGO_PALLA® Schwingmühle

ROOLLSTAR®Gutbettwalzenmühle

LOGO_ROOLLSTAR®Gutbettwalzenmühle

JONES® WHIMS Magnetscheider

LOGO_JONES® WHIMS Magnetscheider

BATAC® JIG Setzmaschine

LOGO_BATAC® JIG Setzmaschine

PNEUFLOT® Pneumatische Flotation ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.