26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte POWTECH 2017

SmartDock

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die wichtigsten Vorteile von „SmartDock“:

  1. Einfachste Ein-Personen-Bedienung! Das am einfachsten zu bedienende System auf dem Markt!
  2. An- und Abdocken in 5 min.
  3. Erfüllt OEL Level 5
  4. Funktioniert auch einwandfrei mit Aluminiumbeschichteten BigBag-Folien
  5. Keine Teile die ins Produkt fallen könnten
  6. Keine Verschleissteile, welche die Dichtheit reduzieren könnten
  7. Keine eingeschlossenen Einwegteile (Verlustteile)
  8. Sehr robuste Konstruktion
  9. Nahezu wartungsfrei!

Optionen:

  1. Integriertes Abluftfilter H13 für kontaminationsfreien Filterwechsel (Push-Filter)
  2. WIP-Düsen
  3. WIP-Reinigung ohne Containment-Bruch
  4. BigBag Inertisierung

Revolution für staubarme BigBag An-und Abdockung
für Mitarbeiterschutz und / oder Produktschutz

In den letzte Jahren wächst der Bedarf stetig an geschlossem Powderhandling, das heisst an Entleer- / Befüll- und Umfüllprozessen, welche äusserst staubarm durchgeführt werden können. Zudem ist ein klarer Trend erkennbar, welcher weg von der Verwendung von Containern, hin zur Verwendung von sogenannten Big Bags geht. Die Vorteile von Big Bags sind einleuchtend:

  • Keine Gebindereinigung, da der BigBag ein Einweggebinde ist
  • Daher keine Reinigungsvalidierung mehr der Gebinde
  • Keine Leergebinde-Transporte mehr von Werk zu Werk
  • Wesentlich bessere Entleerbarkeit der BigBags gegenüber Stahlcontainern im Falle schlecht fliessender Produkte, da auf die BigBags von aussen eingewirkt werden kann, ohne das Containment zu brechen, also das Gebinde zu öffnen.
  • Keine Wartung an Ein- und Austragsorganen wie bei Stahlcontainern
  • Wesentlich höhere Dichtheit gegenüber mechanischen Absperrorganen beim Abdocken

All diese Vorteile beschleunigen den Trend der Verwendung von BigBags. Der erhöhte Bedarf hat dazu geführt, dass die Hersteller von BigBags ihre Produkte weiteren Zulassungsverfahren unterzogen haben, so sind heute BigBags in FDA-Qualität mit internationaler Transportzulassung erhältlich, was für Pharmawirkstoffe eine grosse Bedeutung hat.

Eine Knacknuss allerdings hat sich lange gehalten! Das staubarme Befüllen und Entleeren der Big Bags war lange Zeit nur mit grossen Kompromissen möglich, wie z.B.

  • Komplizierte An- und Abdockprozedere, teilweise kaum durch eine einzelne Person durchführbar
  • Ungenügende Akzeptanz bei den Anwendern
  • Ungenügende Dichtheit gegenüber den Vorschriften für die eingesetzten Produkte
  • Hohe Kosten der Verbrauchsmaterialien
  • Teile welche während dem Abdockvorgang ins Produkt fallen können

Nun hat die Firma Rubitec AG in CH-4431 Bennwil vor ca. einem Jahr ein vollständig neues System, genannt „SmartDock“ entwickelt und zum Patent angemeldet. Das äusserst einfache und schnelle Handling hat in kürzester Zeit viele Nutzer bisheriger, älterer Systeme überzeugt, um auf SmartDock umzuschwenken. Im Vergleich zu bestehenden Systemen, sind die Vorteile bei praktischer Anwendung bestechend!

Da wäre zum einen eine äusserst einfache Bedienung welche auch wirklich nur einen Operator benötigt, also locker mit 2 Händen durchzuführen ist. Man benötigt dafür auch keinen allseitigen Zugang, der meistens sowieso nicht gegeben ist. Es genügt also der Zugang von einer Seite. Das An- und Abdocken eines BigBags ist in 5 min durchgeführt, was für Containment-Systeme sehr schnell ist. Die Bauhöhe des Andock-Kopfes lässt sich je nach benötigen Einbauten (Stutzen) so stark reduzieren, dass für die meisten Anwendungen eine günstige Ergonomie realisierbar ist.

Weiter hat man beim „SmartDock“ keine zusätzliche Folie in der Verbindung zwischen BigBag und Andockkopf. Somit ist gewährleistet, dass der Feststoff nur durch die vom Anwender definierte Folienqualität des BigBag-Innensackes fliesst. Um den Folienstutzen des Innensackes gegen übermässige mechanische Beanspruchung oder gegen Druckstösse zu schützen, kann der Stutzen des Aussensackes ebenfalls fixiert werden damit der Innensack auf seiner ganzen Länge abgestützt ist.

Ein äusserst wichtiger Faktor ist die Dichtheit einer solchen Lösung. Im Gegensatz zu den üblichen Systemen mit 2 O-Ring-Nuten hat das SmartDock eine 3-fache Abdichtung zwischen Prozessraum und Umgebung. Die erste Abdichtung zum Prozessraum wurde schon vor Jahren von Rubitec AG entwickelt um eben eine Folie mit vielen Falten auch gegen Flüssigkeitsdruck abdichten zu können. Mit dieser bewährten Abdichtung erreicht das SmartDock wohl die höchste Dichtheit von Containment-Systemen für Foliengebinde auf dem Markt überhaupt. Einer der Anwender hat auch bereits Staubmessungen unter Verwendung des SmartDocks durchgeführt.

Eine weitere Herausforderung sind BigBags mit Aluminiumbeschichteten Innenfolien. Diese Folien werden dann benutzt, wenn der Kunststoff alleine nicht genug diffusionsdicht gegen die im Feststoff enthaltenen Lösemittel ist und somit durch die Kunststoff-Folie diffundieren würde. Diesen sogenannten Alu-kaschierten Folien sind bei weitem nicht so geschmeidig und auch dicker als eine reine Kunststoff-Folie und daher schwerer zu handeln und abzudichten. Das SmartDock hat sich bestens für die Verwendung von ALU-kaschierten Folien bewährt und zeitigt gegenüber reinen Kunststoff-Folien nicht den geringsten Nachteil.

Ein weiterer wichtiger Faktor sind sogenannte „Verlustteile“ wie O-Ringe, Hilfsringe oder sonstige Teile, welche bei manchen Systemen als lose Teile für jede Andockung neu benötigt werden. Das SmartDock benötigt keine solchen Teile, was zum einen die Kosten für Verbrauchsmaterial senkt, aber noch viel wichtiger; es gibt keine losen Teile, welche beim Abdockvorgang ins Produkt gelangen könnten und eine äusserst aufwendige „Suchaktion“ auslösen würden! Es gibt einige Kunden, welche für „O-Ring“-Systeme diese Verlust-O-Ringe durch den BigBag Hersteller in die BigBag-Stutzen einarbeiten liessen um das Risiko, einen solchen Verlust-O-Ring im Produkt suchen zu müssen, zu minimieren! Diese Bags sind dann nochmals teurer und haben den Nachteil, dass man die oft zu lang geratenen Folien-Stutzen vor dem Andocken nicht mehr einkürzen kann, sonst schneidet man den benötigten O-Ring weg!

Nun noch ein Wort zur Reinigung. Ein System welches für eine staubarme Umfüllung angeboten wird, muss auch gereinigt werden können, ohne dass das Containment gebrochen wird. Da bei einer BigBag Befüllung bei den meisten solcher Systeme der unterste Punkt, also da wo sich die Reinigungsflüssigkeit sammelt eine Folienhaube ist, muss diese entfernt werden können, ohne das Containment zu brechen. Das SmartDock bietet hierfür im Standard-Zubehör eine sehr einfache Lösung mit an.

Ebenso gehört ein eigenes Push-Filter-System mit H13-Abluftfiltern zum Standard-Zubehör. Die Filterpatrone ist während dem Betrieb abreinigbar und kann auch gewechselt werden ohne das Containment zu brechen.

Big Bag Befüllstation

LOGO_Big Bag Befüllstation

BIN Blender

LOGO_BIN Blender

Containment Fassentleerung für Feststoffe Type R-DCS-B

LOGO_Containment Fassentleerung für Feststoffe Type R-DCS-B

Merck Fassabfüllung

LOGO_Merck Fassabfüllung
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.