26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Flächengewichtswaage GS-112

Flächengewichtswaage GS-112

LOGO_Flächengewichtswaage GS-112

Flächengewichtswaage GS-112

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Flächengewichtswaagen in HZL Technik
Baureihe GS112


Die Flächengewichtswaage GS-112 dient dazu das Flächengewicht von endlos hergestellten Produkten wie Span- und Faserplatten, Gips- und Gipskartonplatten, und allen flächigen Produkten kontinuierlich und unabhängig von der Bandgeschwindigkeit mit höchster Genauigkeit zu bestimmen. Sie wurde speziell für den Einbau in Förderbänder und Formstraßen entwickelt. Die Waagen eignen sich für die Erfassung von Flächengewichten von 0,1 kg/m² bis 100 kg/m². Die modernen elektronischen Komponenten sind ausgelegt für die Kommunikation mit modernen Rechnern, für die Regelung von Streu- und Dosiermaschinen, zur Qualitätssicherung und für die Produktionsüberwachung kompletter Anlagen. Die Waagen werden in allen Baugrößen, auch mit allen Sonderabmessungen, bei höchster Präzision und Zuverlässigkeit angeboten. Bandbreiten mit allen denkbaren Maßen und Messstreckenlängen von 500 mm bis 6.000 mm gehören zum Standardlieferumfang dieser Produktreihe.
Wie bei allen HZL-Waagen haben Vibrationen und Erschütterungen auch bei diesen Waagen keinen Einfluss auf die Genauigkeit und Lebensdauer!
 

DER UNTERSCHIED


Durch ein spezielles "Kraft - Masse - Kompensationsverfahren" werden extrem hohe Genauigkeiten bei einer sehr hohen Auflösung erreicht. Durch das Kompensationsverfahren wird eine fast horizontale Fehlerkennlinie erreicht. Alle Störkräfte wie Gurtreibung, Änderung der Gurtspannung, Vibrationen und Temperaturänderung werden durch die einzigartige HZL-Technik kompensiert. Die Waage wird direkt an der Rahmenkonstruktion der Formstraße oder des Förderbandes montiert. Die besonderen Konstruktionsmerkmale garantieren eine besondere Nullpunktstabilität und eine extreme Temperaturstabilität über lange Produktionszeiten.


Auch diese Waagen müssen nur einmal im Leben justiert werden!
Wir beraten Sie gerne.

GraviControl

LOGO_GraviControl

Förderbandwaage GSB-6/10

LOGO_Förderbandwaage GSB-6/10

Fertigplattenwaage FP-HZL

LOGO_Fertigplattenwaage FP-HZL

Flächengewichtswaage GS-112 ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.