26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_INFA-MICRON - entwickelt für Hochleistungs-Filtration

INFA-MICRON - entwickelt für Hochleistungs-Filtration

LOGO_INFA-MICRON - entwickelt für Hochleistungs-Filtration

INFA-MICRON - entwickelt für Hochleistungs-Filtration

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Baureihe INFA-MICRON ist eine vollständige Serie für die Entstaubung anspruchsvoller Prozesse, in denen toxische Stäube oder Pulver, z. B. API (active pharmaceutical ingredient), anfallen. Bei diesen Anwendungen sind niedrigste Reststaubgehalte bis 0,001 mg/m³ und der sichere Schutz des Personals während Betrieb und Wartung gefordert. Für diese besonderen Ansprüche werden die Kassettenfilter MKR und MKM sowie das Patronenfilter MPR eingesetzt.

Anforderungen an Betriebssicherheit und Kontaminationsfreiheit sowie die Berücksichtigung von Gesundheits- und Umweltaspekten bei der Entstaubung erfordern eine besondere Konstruktion und Fertigung dieser Filtergeräte. Risiken bei der Filtration hochaktiver Wirkstoffe, gesundheitsgefährdender oder toxischer Stäube und Schwebstoffe werden mit diesen Geräten minimiert.

Die Bandbreite der INFA-MICRON Filterserie erlaubt den Einsatz bei einer Vielzahl zumeist sensibler Verarbeitungsprozesse. Bei der Konstruktion wurden die spezifischen Anforderungen der verschiedensten Einsatzbereiche berücksichtigt. Der modulare Aufbau der Filterbaureihe ermöglicht ein Optimum an Flexibilität. Sonderausstattungen oder individuelle Komponenten für besondere Einsatzzwecke oder Gebäudegegebenheiten können je nach Wunsch gefertigt werden. So sind einerseits kundenspezifische Unikate, andererseits günstige Serienmodule verfügbar.

Der Wechsel der Filterpatronen und Filterkassetten ist bei allen INFA-MICRON Filtergeräten werkzeugfrei durchführbar. Die Abdeckhauben (Wartungsdeckel) sind auf Wunsch ohne Schrauben oder andere aufwändige Verriegelungen mit nur wenigen Handgriffen zu öffnen. Die Filterpatronen und -kassetten sind mittels pneumatischer (bei MKR und MKM alternativ auch mechanischer) Spannvorrichtung im Filtergehäuse dicht fixiert.

Maßnahmen des konstruktiven Explosionsschutzes sorgen bei den Filtergeräten für Sicherheit. Im Falle einer Explosion im Rohgasbereich des Filters wird die sich ausdehnende Flammenfront in den Filterelementen der 1. Filterstufe zurückgehalten. Der entstandene Explosionsüberdruck wird in den Reingasraum oberhalb der 1. Filterstufe entlastet, so dass Explosionsüberdrücke von nur max. 1 bar (Ü) innerhalb des Filtergehäuses entstehen. Durch die druckstoßfeste Konstruktion bleibt die Explosion im Filter isoliert. Explosionsdruckentlastungs- oder Explosionsunterdrückungseinrichtungen sind nicht erforderlich. Dies wurde in Explosionsversuchen für Stäube bis Staubexplosionsklasse St2 sowie Gase der Gruppen II A und II B und für hybride Gemische nachgewiesen.

Die Haupteinsatzgebiete der INFA-MICRON Filtergeräte:

  • Erzeugung potentiell gefährlicher oder wertvoller Produkte
  • Staubende Prozesse wie z. B. bei Mühlen, Tablettenpressen, Granulierern, Coatern, Mischern und Verpackungsmaschinen
  • Explosionsfähige Stäube, Gase und hybride Gemische
  • Prozesse mit höchsten Anforderungen an Reststaubgehalt, Funktionalität, Betriebs- und Wartungssicherheit sowie Verfügbarkeit
  • Branchen Chemie, Pharmazie, Metall / Schwermetall, Entsorgung, Sonderabfall, Recycling, Nukleartechnik usw.

Video zum Produkt

 Video abspielen 

Aspirationsfilter zur Abscheidung trockener Stäube

LOGO_Aspirationsfilter zur Abscheidung trockener Stäube

Patronenfilter INFA-JETRON AJP neu mit Sekundärfilterstufe

LOGO_Patronenfilter INFA-JETRON AJP neu mit Sekundärfilterstufe

Silofilter INFA-JETRON AJP jetzt in Edelstahlausführung

LOGO_Silofilter INFA-JETRON AJP jetzt in Edelstahlausführung

Taschenfilter für mannigfaltige Anwendungsfälle

LOGO_Taschenfilter für mannigfaltige Anwendungsfälle

INFA-MICRON - entwickelt für Hochleistungs-Filtration ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.