26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Werner Reject-System TSplus gegen Mikroorganismen

Werner Reject-System TSplus gegen Mikroorganismen

LOGO_Werner Reject-System TSplus gegen Mikroorganismen

Werner Reject-System TSplus gegen Mikroorganismen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

PW Purified Water – Pharmawasser

Wirksam gegen Mikroorganismen

Pharmawasser muss den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen, da es ohne Freigabe direkt für die Produktion eingesetzt wird. Wird die Pharmawasserqualität nicht eingehalten kommt es zu kostenintensiven Betriebsunterbrechungen bis hin zum Verwurf ganzer Produktchargen.

Die sichere Einhaltung der mikrobiologischen Qualität gewährleiste WERNER in seinen Anlagen wahlweise durch zwei Sanitisierungskonzepte. Neben der seit Jahren praktizierten und validierten chemischen Sanitisierung haben sich in den letzten Jahren immer mehr thermisch sanitisierbare Systeme etabliert. Die thermische Sanitisierung erfolgt i.d.R. mit Heißwasser bei Temperaturen von > 80 °C, wodurch bei ausreichender Temperaturhaltezeit eine absolut sichere Abtötung aller Mikroorganismen erfolgt.

Gegenüber der chemischen Sanitisierung weist die thermische Sanitisierung mit dem WERNER TSplus-System für den Betreiber einige nennenswerte Vorteile auf:
  • Reproduzierbarkeit
    durch automatischen Ablauf der Sanitisierungsprozedur mit gleichzeitiger Überwachung der Sanitisierungsparameter
  • GMP-gerechte Dokumentation und Validierung
    durch Aufzeichnung des Zeit-/Temperaturprofils
  • Umweltfreundlichkeit
    keine chemikalienbelasteten Abwässer zur Entsorgung anfallen
  • Partielle Heißwasser Sanitisierung mit TSplus
    Da die einzelnen Verfahrenstufen in einer Pharmawasseranlage unterschiedlichen Verkeimungspotentialen unterliegen, müssen die Sanitisierungszyklen partiell angepasst werden. Hierbei unterscheidet man zwischen der Voraufbereitungsstufe (Enthärtungsanlage) und der eigentlichen (PW bzw. HPW-Erzeugungsanlage).

Effizienzsteigerung mit dem Werner Reject-System TSplus

LOGO_Effizienzsteigerung mit dem Werner Reject-System TSplus

Highly Purified Water - Pharmawasseranlage Werner

LOGO_Highly Purified Water - Pharmawasseranlage Werner

Kundenorientierte Lösungen für Lohnfertiger

LOGO_Kundenorientierte Lösungen für Lohnfertiger

Purified Water - Pharmawasseranlage Werner

LOGO_Purified Water - Pharmawasseranlage Werner

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.