26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Inline Homogenisatoren

Inline Homogenisatoren

LOGO_Inline Homogenisatoren

Inline Homogenisatoren

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Hebold Homogenisatoren - schnell zu optimalen Ergebnissen

In-Line-Homogenisatoren von HEBOLD bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten, indem sie das Produktgut gezielt fördern und vermischen können:
Zum Dispergieren, Homogenisieren, Emulgieren und Zerkleinern flüssiger bis halbfester Produkte. Das Kernstück bildet ein schnell rotierender Rotor-Stator Zahnkranz der zwischen feststehenden Stator –Zähnen das Produkt durchpresst. Dabei wird es extremer Scherung ausgesetzt. Duch diese hochintensive Beanspruchung auf kleinstem Raum werden optimalste Produktergebnisse hinsichtlich Homogenität und Feinheit in kurzer Zeit erreicht.

Die Homogenisatoren benutzt man sowohl stationär als feste Installation an einer Anlage oder einem Tank als auch in mobilen Ausführungen z.B. an mehreren Behältern mit wechselnden Einsatzorten. Für Neuanwendungen bieten wir auch die Möglichkeitin unserem neuen Entwicklungslabor Prozesse nachzufahren und zu optimieren. Auch können vorhandene mobile Homogenisatoren an den Kunden zu Testzwecken geschickt werden.

Schonend arbeiten im Tandem - Modus
Wenn bei Zwischenphasen der Energieeintrag zu intensiv wird, besteht die Option die Drehzahl zu vermindern. Reicht dies nicht aus, weil immer noch zu viel Scherung vorliegt und die Förderleistung zu gering wird, dann bietet HEBOLD die patentierte TANDEM Lösung an. Hier wird die Scherung vollständig ausgeschaltet und der Homogenisator in einen reinen Pumpbetrieb überführt ( s.a. umseitige Informationen ) .

Powder Jet: Einsaugen ohne Vakuum
Zum direkten Eindispergieren von Pulvern ohne Vakuumeinrichtung ist der Powder Jet am Gehäuse des Homogenisators zusätzlich montiert.
Die durchtretende Flüssigkeit wird dann in einem sich verengenden Querschnitt so umgelenkt, daß sich partiel ein Unterdruck bildet. Dieser Unterdruck ist so stark, daß man Pulver aus einem Gebinde mit einer Lanze einsaugen kann.

Zusätzlicher Vorteil im TANDEM-Betrieb:
Man unter dieser Option mit viel höheren Strömungsgeschwindigkeiten arbeiten und damit noch besserund schneller einsaugen

Anlagenbau

LOGO_Anlagenbau

Kontianlagen

LOGO_Kontianlagen

Misch- und Homogenisieranlage Typ HMF

LOGO_Misch- und Homogenisieranlage Typ HMF

Prozessbehälter

LOGO_Prozessbehälter

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.