26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Offensackbefüllung

Offensackbefüllung

LOGO_Offensackbefüllung

Offensackbefüllung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Greif-Velox Offensackanlagen zeichnen sich durch Leistung und Genauigkeit aus. In fast allen Industriezweigen von Nahrungsmitteln bis zum Baustoff, von der Kunststoff- bis hin zur Pharmaindustrie sind Brutto- oder Nettoabfüllanlagen im Einsatz.

Den Füllgütern entsprechende Dosiereinrichtungen mit eichgenauen Wägesyste-men haben seit Jahren ihre Funktion von der Einzelwaage bis hin zur vollautomatisch arbeitenden Verpackungslinie unter Beweis gestellt. Speziell entwickelte Sackaufsteckautomaten und staubarme Sackklemmen sind ein Garant für wartungsarme und umweltschonende Abfüll- und Verpackungslinien. Die genaue Positionierung und das Rückfalten des befüllten Sackes am Stutzen sind Voraussetzung für ein störungsfreies Verschließen des Sackes in nachgeschalteten Greif-Velox Sackverschließsystemen. Vom Schweißen, über Pin Stop bis hin zum Nähen für PE- und Papiersäcke sind auch alle Kombina-tionen für mehrlagige Papiersäcke mit PE-Inliner möglich.

Das ausgestellte Exponat beinhaltet ein automatisches Ultraschall-Verschließ-system für offene Flach- oder Seitenfaltensäcke von der Rolle, das die herkömm-lichen thermischen Schweißverfahren für Offensäcke ersetzt. Vorteile dieses Systems sind Schweißzeiten von ca. 0,5 sec. . Dabei ist die Schweißnaht nach dem Verschweißen sofort belastbar, da im Gegensatz zu den herkömmlichen thermischen Schweißverfahren die Wärme über das System sofort abgeleitet wird bzw. erst gar nicht entsteht.

Verunreinigungen der Sackinnenwandung haben dabei keinerlei Auswirkung auf die Schweißnaht.

Die Greif-Velox Steuerung ist so ausgeführt, daß über automatische Wahlschalter oder Visualisierungen mittels PC die mechanischen Parameter auf Sackgrößen, Schüttgewichte, usw. automatisch angepaßt werden.
Modem-Ferndiagnosen erhöhen zusätzlich die Verfügbarkeiten der Anlagen.

Der modulare Aufbau weist auch hier den Weg in die Zukunft. Automatisierungs-möglichkeiten sind bei jeder Einzelstation möglich und nachrüstbar bis hin zur Roboterpalettierung und versandfertigen Palettenverpackungen.

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.