26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Entstaubungsanlage

Entstaubungsanlage

LOGO_Entstaubungsanlage

Entstaubungsanlage

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Statische Ausführung

Statische Entstaubungsanlagen ermöglichen kontinuierliches Absaugen von geringen Mengen kritischer Stäube aus Prozessen (z. B. Tablettenpressen, Personenschutz Isolatoren, usw.). Der Luftvolumenstrom, erzeugt durch einen leistungsstarken Seitenkanalverdichter, liegt bei 0-250m³/h (DEPc 250 static), 0-500m³/h (DEPc 500 static) und bei 0-1000m³/h (DEPc 1000 static). Die Entstaubung erfolgt über 3 aufeinander folgende Filterstufen (F9-H14-H14) in Safe-Change-Ausführung (Bag-In-Bag-Out). Sämtliche Prozesse werden von der Prozessmaschine gesteuert. Die Entstaubungsanlage erfüllt die ATEX-Vorschrift für Zone 22.


Dynamische Ausführung

Dynamische Entstaubungsanlagen ermöglichen kontinuierliches Absaugen von kritischen Stäuben aus pulverintensiven Prozessen (z. B. Tablettenpressen). Der Luftvolumenstrom, erzeugt durch einen leistungsstarken Seitenkanalverdichter, liegt bei 0-500m³/h (DEPc 500 dyn) und bei 0-1000m³/h (DEPc 1000 dyn). Die Entstaubung erfolgt über das Abpulsen der H13-Filterpatronen (PTFE). Nachgeschaltet ist ein Polizei-Filter H14 in Safe-Change-Ausführung (Bag-In-Bag-Out). Der gesamte produktberührende Bereich kann automatisch mit Wasser gereinigt werden (WIP). Die Entnahme des abgesaugten Pulvers erfolgt über das Bag-in-Bad-out Prinzip im laufenden Betrieb ohne abschalten der Anlage. Sämtliche Prozesse werden von der Prozessmaschine gesteuert. Die Entstaubungsanlage erfüllt die ATEX-Vorschrift für Zone 22.

Handschuhprüfsystem (FZ-GTS)

LOGO_Handschuhprüfsystem (FZ-GTS)

LAF Wiegekabine

LOGO_LAF Wiegekabine

Personenschutz Isolator

LOGO_Personenschutz Isolator

Steriltest-Isolator

LOGO_Steriltest-Isolator

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.