26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

FLECOLINER

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die  Flecoliner Technologie (Flexible Containment liner) stellt ein absolut neuartiges, innovatives Entleersystem dar, welches ein breites Anwendungsspektrum in der Pharma und Chemie, aber auch in weiteren Industrien eröffnet. Haupteinsatzbereich der Flecoliner Technologie ist die kontaminationsfreie Entleerung von  toxischen Schüttgütern aus jeglichen aufschneidbaren, verschweißten oder verklebten flexiblen Gebinden.


Vorgang:
  • Produkteintragsvorrichtung vorbereitet für den Produkteintrag. Endlosliner ist am oberen Ende dicht verschweißt oder anderweitig verschlossen (z.B. vercrimpt).
  • Endlosliner wird so weit abgezogen und eingestülpt, dass eine ausreichend große Tasche entsteht, um das zu entleerende Produktgebinde aufzunehmen.
  • Das zu entleerende Produktgebinde wird in die Tasche des Endlosliners eingegeben und kann auf dem Auflagerost abgelegt werden.
  • Der Endlosliner wird am oberen Ende dicht verschweißt oder anderweitig verschlossen (z.B. verkrimpt).
  • Das Kreuz-Messer der Produkteintragsvorrichtung wird aktiviert durch anziehen des unteren Metallring (siehe Pfeil) und schneidet die Tasche des Endlosliners sowie das Produktgebinde auf. Das Produkt kann aus dem Produktgebinde entleert werden.
  • Nach dem das Produktgebinde geleert ist, wird der Endlosliner zusammen mit den entleerten Gebinde etwas weiter abgezogen.
  • Mit Hilfe einer Trennschweißung wird der gebrauchte Teil des Endlosliners mit innen liegendem, entleerten Produktgebinde unterhalb des Gebindes dicht verschweißt und vom unbenutzten Rest des Liners abgetrennt. Diese Trennung kann ebenfalls alternativ mittels Vercrimpung und anschließendem Trennen erfolgen.
  • Der abgetrennte Bereich mit innen liegendem entleertem Produktgebinde steht zur Entsorgung bereit. Das Ende des Endlosliners ist wiederum dicht verschweißt und steht für den nächsten Produkteintrag bereit.

ANDOCKSYSTEME DOPPELKLAPPE

LOGO_ANDOCKSYSTEME DOPPELKLAPPE

ASAM - PROBENEHMER

LOGO_ASAM - PROBENEHMER

FLECOTWIN

LOGO_FLECOTWIN

KUGELSEGMENTSCHIEBER

LOGO_KUGELSEGMENTSCHIEBER

FLECOLINER ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.