26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Industrieanlagen

Industrieanlagen

LOGO_Industrieanlagen

Industrieanlagen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Trockenbaustoffwerke
Durch profunde Kenntnis des Marktes, innovative Technik und gezielte Weiterentwicklung, basierend auf der Erfahrung vieler Jahre, präsentiert sich DOUBRAVA als kompetenter Partner für Projektierung, Konstruktion, Produktion, Montage und Inbetriebnahme von Trockenbaustoffanlagen.

Betonanlagen - Turmanlagen:
- in Stahlbauweise
Stationärer Mischturm mit Zuschlagstoffmehrkammernsilos oder eckiger Bunkergruppe.
- in Betonbauweise
Stationärer Mischturm mit Zuschlagstoffmehrkammernsilos in Ortbeton bzw. in Fertigbauweise ausgeführt, ausgestattet mit bewährten Doubrava-Komponenten.
- mit Monoblocksilos
Lagerung der Zuschlagstoffe in Monoblocksilos ermöglicht eine Restlosentleerung und verhindert Materialentmischung.
- in semimobiler Ausführung
für stationären und mobilen Einsatz. Kann jederzeit demontiert und wieder aufgebaut werden. Die Anlagenteile kommen werksseitig größtmöglich vormontiert und bereits isoliert auf die Baustelle.

Betonanlagen - Reihenanlagen:
- Hochsiloanlagen mit Monoblocksilo bieten die Möglichkeit, eine fast unbegrenzte Anzahl von Zuschlagstoffkomponenten zu lagern und restlos wieder zu entleerren.
- Hochsiloanlagen mit eckigen Bunkergruppen bieten die Möglichkeit, eine große Anzahl von Zuschlagstoffkomponenten auf kleinstem Raum zu lagern.
- Hochsiloanlagen in Betonbauweise bieten dem Bauherrn die Möglichkeit, eigene Produkte in das Anlagenkonzept einzubringen.
- Tiefsiloanlagen bieten die Möglichkeit, Geländesprünge optimal auszunützen. Die Beschickung erfolgt direkt per LKW oder Radlader.

Mobile Betonanlagen:
- mit Radladerbeschickung
Mischanlage in Containerbauweise mit fundamentfrei aufzustellendem Zuschlagstofflager, ein- oder zweireihig.
- Mobile CITY-Anlage
Vollkommen mobile, modular aufgebaute Mischanlage, bestehend aus Container-Transporteinheiten, die universell und beliebig aufgestellt und ohne Schraubverbindung aneinander angedockt werden. Die Elektro-, Wasser- und Pneumatikinstallation ist steckerfertig vorinstalliert.
Die CITY -Anlage ist winterfest und ermöglicht äußerst schnellen und häufigen Standortwechsel.
Unterschiedliche Betonabgaben, wie Krankübelbefüllung, Betonpumpembedienung oder Fahrzeugbeladung sind im Wechselbetrieb möglich.

- Sonderanlagen (Spritzbetonanlagen, Stabilisierungsanlagen, Estrichabfüllstationen, Mörtelanlagen)

Restbeton-Recyclinganlagen
Anlagen zur Trennung des anfallenden Restbetons in Zuschlagstoffe und Zementschlämme,
Nach Erfordernis werden Filterpressen und Neutralisationsanlagen eingesetzt.

- Modernisierung und Umbau bestehender Anlagen
- Modernisierung und Umbauten von Betonmischanlagen werden mit innovativen Ideen und minimierten Stehzeiten problemlos durchgeführt.

Förderanlagen - Unsere Wurzeln liegen in der Fördertechnik.
Mit der Vervollkommnung unserer Entwicklungen ist im Lauf der Jahrzehnte ein Know-how entstanden, das den heute gestellten Anforderungen an die schüttgutverarbeitende Industrie stets einen Schritt voraus ist.
Je nach Stützweite kommen verschiedene Förderbandtypen zum Einsatz, die nach dem Doubrava- Baukastensystem produziert werden. Alle Bandteile sind standardisiert und genormt. Der daraus resultierende Vorfertigungsgrad garantiert Qualität, ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und kurze Lieferzeiten.

Aufbereitungsanlagen - Hochsiloanlagen
- Trockenaufbereitung
Aufbereitungsanlage zur Herstellung von Edelsplitten bis 32 mm.
Produktionsleistung 200 t/h, Kaskadensichter für die Faktoren 0 - 2 mm.
Eichfähige Verladeanlage für Einzel- u. Mischkörnungen auf LKW oder Eisenbahnwaggons.
- Nassaufbereitung
Anlage zur Siebung von Kalkstein, aufgebaut auf einer Betonsilo-Batterie.
Sandaussiebung ausgerichtet für Trocken- und Naßbetrieb.
Sandaustrag über Schöpfrad. Materialaufgabe über 2,3 km-Tunnelbandanlage, Leistung: 500 to/h

Aufbereitungsanlagen - Deponieanlagen
- Trockenaufbereitung
Klassieranlage für Edelsplitte aus Basalt
Produktionsleistung: 130 to/h
- Nassaufbereitung
Hochmodernes Kieswerk zur Herstellung von 450 to/h gewaschene Kieskörnungen bis 63 mm. Aufgabebunker mit Stangensizerrost, zur Größtkornbegrenzung bei extrem siebschwierigem Material.
Automatische Mischkies-Dosier- und Verladeanlage über Abzugstunnels. Verladeleistung: bis 1000 to/h

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.