26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Heißwand-Retortenöfen bis 1100 °C

Heißwand-Retortenöfen bis 1100 °C

LOGO_Heißwand-Retortenöfen bis 1100 °C

Heißwand-Retortenöfen bis 1100 °C

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

NRA 17/06 - NRA 1000/11
Diese gasdichten Retortenöfen sind je nach Temperatur mit direkter oder indirekter Beheizung ausgestattet. Sie eignen sich hervorragend für vielfältige Wärmebehandlungsprozesse, die eine definierte Schutz- oder Reaktionsgasatmosphäre erfordern. Auch für die Wärmebehandlung unter Vakuum bis 600 °C lassen sich diese kompakten Modelle auslegen. Der Ofenraum besteht aus einer gasdichten Retorte, die mit einer Wasserkühlung im Türbereich zum Schutz der speziellen Abdichtung ausgerüstet ist. Ausgerüstet mit der entsprechenden Sicherheitstechnik eignen sich Retortenöfen auch für Anwendungen unter Reaktionsgasen wie z.B. Wasserstoff oder, ausgeführt mit dem IDB-Paket, für das inerte Enbindern oder für Pyrolyseprozesse.

Je nach dem für den Prozess erforderlichen Temperaturbereich kommen unterschiedliche Modellvarianten zum Einsatz:

Modelle NRA ../06 mit Tmax 650 °C

  • „„Innerhalb der Retorte angeordnete Heizelemente
  • „„Temperaturgleichmäßigkeit bis zu ΔT 6 K innerhalb des Nutzraumes von 100 °C - 600 °C
  • „„Retorte aus 1.4571
  • „„Umwälzventilator im hinteren Bereich der Retorte zur Optimierung der Temperaturgleichmäßigkeit

Modelle NRA ../09 mit Tmax 950 °C

  • „„Außen liegende Beheizung mit Heizelementen rund um die Retorte herum sowie mit einer zusätzlichen Türheizung
  • „„Temperaturgleichmäßigkeit bis zu ΔT 6 K innerhalb des Nutzraumes von 200 °C - 900 °C
  • „„Retorte aus 1.4841
  • „„Umwälzventilator im hinteren Bereich der Retorte zur Optimierung der Temperaturgleichmäßigkeit

Modelle NR ../11 mit Tmax 1100 °C

  • „„Außen liegende Beheizung mit Heizelementen rund um die Retorte herum sowie mit einer zusätzlichen Türheizung
  • „„Temperaturgleichmäßigkeit bis zu ΔT 10 K innerhalb des Nutzraumes von 200 °C - 1050 °C
  • „„Retorte aus 1.4841

Basisausführung

  • „„Kompaktes Gehäuse in Rahmenbauweise mit eingesetzten Edelstahlblechen
  • „„Regelung und Begasung in das Ofengehäuse integriert
  • „„Geschweißte Chargierauflagen in der Retorte bzw. Luftleitkasten in den Öfen mit Atmosphärenumwälzung
  • „„Rechtsseitig angeschlagene Schwenktür mit offenem Kühlwassersystem
  • „„Mehrzonige Regelung für 950 °C- und 1100 °C-Version, getrennt nach Ofenraum und Tür. Ofenraum je nach Größe zusätzlich in eine oder mehrere
  • Heizzonen aufgeteilt.
  • „„Temperaturregelung als Chargenregelung ausgeführt mit Temperaturmessung in und außerhalb der Retorte
  • „„Begasungsystem für ein nicht brennbares Schutz- oder Reaktionsgas mit Durchflussmesser und Magnetventil, zu schalten über die Regelung
  • „„Evakuierbar bis 600 °C mit optionaler Vakuumpumpe
  • „„Anschlussmöglichkeit für Vakuumpumpe zum Kaltevakuieren
  • „„Verwendung nur innerhalb der Einschränkung in der Bedienungsanleitung zulässig
  • „„SPS-Regelung mit Touch Panel H 700 zur Dateneingabe (bzw. P 300 für 650 °C-Version)

Zusatzausstattung

  • „„Aufrüstung für weitere nicht brennbare Gase
  • „„Automatische Begasung inkl. MFC-Durchflussregler für wechselnde Volumenströme, gesteuert über eine SPS-Regelung mit Touch Panel H 3700
  • „„Vakuumpumpe zum Evakuieren der Retorte bis 600 °C, erreichbares Vakuum je nach Pumpe bis zu 10⁻⁵ mbar
  • „„Kühlsystem zur Verkürzung der Prozesszeiten
  • „„Wärmetauscher mit geschlossenem Kühlwasserkreislauf für Türkühlung
  • „„Messeinrichtung für Restsauerstoffgehalt

H₂-Ausführung für den Betrieb unter Wasserstoff
Bei der Verwendung von Wasserstoff als Prozessgas wird der Ofen zusätzlich mit der erforderlichen Sicherheitstechnik ausgerüstet und geliefert. Als sicherheitsrelevante Sensoren kommen nur bewährte Bauteile mit entsprechender Zertifizierung zum Einsatz. Der Ofen wird über ein fehlersicheres SPS-Steuerungssystem (S7-300F/Sicherheitssteuerung) geregelt.

  • „„H₂-Einleitung bei geregeltem Überdruck von 50 mbar relativ
  • „„Zertifiziertes Sicherheitskonzept
  • „„SPS-Regelung mit Grafik-Touch Panel H 3700 zur Dateneingabe
  • „„Redundante Gaseinlassventile für Wasserstoff
  • „„Überwachte Vordrücke aller Prozessgase
  • „„Bypass zum sicheren Spülen des Ofenraumes mit Inertgas
  • „„Fackel zur thermischen Nachverbennung der Abgase
  • „„Notflutbehälter zum Spülen des Ofens im Fehlerfall

Kaltwandretortenöfen bis 2400 °C

LOGO_Kaltwandretortenöfen bis 2400 °C

Kammer-Hochtemperaturöfen mit Molybdän-Disilizid-Beheizung mit Faserisolierung bis 1800 °C

LOGO_Kammer-Hochtemperaturöfen mit Molybdän-Disilizid-Beheizung mit Faserisolierung bis 1800 °C

Drehrohröfen für kontinuierliche Prozesse bis 1300 °C

LOGO_Drehrohröfen für kontinuierliche Prozesse bis 1300 °C

Heißwand-Retortenöfen bis 1100 °C ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.