26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_KMH-Standard-Programm

KMH-Standard-Programm

LOGO_KMH-Standard-Programm

KMH-Standard-Programm

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

KMH-Rohrteile werden standardmäßig mit Bördelkanten geliefert.

Die Bördelkante ist 6 mm breit. Der Außendurchmesser an der Bördelkante ist somit 12 mm größer als der Außendurchmesser des Rohres:

Außen Ø Rohr + 12 mm = Außen Ø Bördelkante

Die Rohrteile werden durch einen Spannring verbunden, der über die aneinanderliegenden Bördelkanten der Rohrteile gespannt wird. Eine detaillierte Montageanleitung für den bewährten KMH-Spannring finden sie hier.

Das KMH-Baukastensystem der Rohrteile ermöglicht eine einfache Montage sowie einen leichten Austausch von Teilen.

Anstelle von Rohrteilen mit Bördelkante für Spannringverbindung bieten wir auch folgende Alternativen, insbesondere Flanschverbindungen an:

  • Flansche lose hinter der Bördelkante aufgezogen (KMH liefert standardmäßig Flansche R1 und T2 sowie Sonderflansche auf Wunsch).
  • Flansche an den Rohrenden verschweißt (Bördelkante entfällt). 
  • mit glatten Enden (ohne Bördelkante oder Flansch).

Unterschiedliche Rohrenden erfordern auch unterschiedliches Verbindungsmaterial. Wir liefern alle notwendigen Materialien zur Verbindung und Abdichtung und beraten Sie gerne bezüglich des geeigneten Verbindungssystems.

Material:

Unsere Rohrteile werden längsnahtgeschweißt aus Stahl oder Edelstahl in Blechstärken von 1, 2 oder 3 mm (dickere Stärken auf Anfrage):

  • Stahl ST 12.03 (DIN EN 10 130: DC01; EU 130/139: FeP01)
  • Edelstahl 1.4301 (EN 10 088-2: X 5 CrNi 18-10; ASTM: 304)
  • Edelstahl 1.4571 (EN 10 088-2: X 6 CrNiMoTi 17-12-2; ASTM: 316 Ti)
Oberflächen können auf verschiedene Weise ausgeführt werden:

Stahl wird

  • pulverbeschichtet lackiert (innen und außen, Standard RAL 7032, andere RAL-Farben möglich)
  • galvanisch oder feuerverzinkt
  • oder "schwarz" geliefert (d.h. ohne weitere Oberflächenbehandlung)
Edelstahl wird gebeizt und passiviert (andere Oberflächenqualitäten auf Anfrage).

Toleranzen:

  • Durchmesser und Rundheit nach DIN 1626.
  • Längen und Winkelmaße nach DIN ISO 2768-1-V
  • Ausnahme: Winkeltoleranz ± 1° für ballige Segmente und Übergangsstücke mit Neigung.

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.