26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

POWERvac 300

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Elektro- oder Dieselantrieb: Der Großleistungssauger POWERvac 300

Effizient oder robust? Elektro- oder Dieselantrieb? Beide Antriebsarten der Großleistungssaugerbaureihe POWERvac 300 mit 30 kW bzw. 36 kW wurden speziell für den Dauerbetrieb entwickelt.
 
Elektro oder Diesel?
 
Beim Elektroantrieb wird die Drehkolbenpumpe über einen 30 kW Drehstrommotor mit 400V Spannung angetrieben. Ein automatischer Stern-/Dreieckanlauf, 5 m Zuleitung und ein 63 A CEE Stecker sind die zum Dieselantrieb abweichenden Standards. Ein Tank und ein Schalldämpfer komplettieren die Standardvariante des 36 kW Dieselmotors. Der POWERvac 300 mit seinem sehr unabhängigen Dieselantrieb bietet zusätzlich ein eingespeistes 12 Volt Gleichstromnetz, wodurch optionale Peripheriegeräte versorgt werden können. Die Abreinigung der Taschenfilter erfolgt durch das neue und innovative POWERshock System, wobei, im Gegensatz zum Dieselantrieb, keine zusätzliche Druckluft bei der POWERvac 300 Elektrovariante erforderlich ist.
 
Nicht nur der Antrieb ist entscheidend
 
Beide Antriebsarten, die eine Luftfördermenge von bis zu 1500 m³/h und einen Unterdruck von 700 mbar schaffen, verfügen über ein kompaktes, schalldämmverkleidetes Gehäuse mit Aufnahmetaschen bzw. Kranösen, die den Transport mit einem Gabelstapler oder Kran ermöglichen.
PTFE-beschichtete Taschenfilter der Staubklasse M, eignen sich für gesundheitsgefährliche Feinstäube mit MAK-Werten > 0,1 mg/m³ mit Rückführung der Reinluft in den Arbeitsraum. Optional besteht die Möglichkeit, den Großleistungssauger POWERvac 300 für gesundheitsgefährliche Feinstäube mit allen MAK-Werten in der Geräteausführung H einzusetzen.
 
Ebenfalls optional zu wählen, ist die Geräteausführung Ex. Für den Einsatz in staubexplosionsgefährdeten Bereichen konzipierte die PIONIER Absaugtechnik mit der Variante EX22, zündquellenfreie Bauweise, einen Großleistungssauger, der in der Zone 22 zur Anwendung kommen kann.
Betriebssicherheit und verlässliche Funktion sind die Kennzeichen des Großleistungssaugers, weshalb die Baureihe POWERvac 300 standardmäßig mit einem Vakuumbegrenzer, einem Sicherheitsfilter und einem abluftüberwachendem Thermofühler ausgestattet ist.
Die bedienerfreundlichen Anwendungsmöglichkeiten der POWERvac 300 Großleistungssauger beinhalten ebenfalls die Option auf einen Vorabscheider für maximale Leistung.

Entstauber ZF-1

LOGO_Entstauber ZF-1

POWERvac 30

LOGO_POWERvac 30

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.