26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_QuadraTherm™ 640i

QuadraTherm™ 640i

LOGO_QuadraTherm™ 640i

QuadraTherm™ 640i

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Weltpremiere des genauesten thermischen Massedurchflussmessers für Gase, die Realisierung einer Vision

Die thermische Messtechnik setzt die physikalischen Eigenschaften der Wärmeübertragung und der Erhaltung der Wärmeenergie in geschlossenen Systemen ein, um die Massedurchflussrate zu bestimmen. Das bedeutet für einen thermische Massedurchflussmesser, dass zur Erzielung der größtmöglichen Genauigkeit zunächst das erste Gesetz der Thermodynamik (Wärmeeintrag = Wärmeaustrag) für jeden einzelnen Datenpunkt gelöst werden musste.

Wie man sich vorstellen kann, ist die Lösung dieser Aufgabe in einem Durchflussmesser keine einfache Aufgabe. Mit Hilfe neu entwickelter Berechnungsmethoden die mit äußerster Hartnäckigkeit und Präzision unter extremem Zeitaufwand von einem Ingenieursteam durchgeführt wurden, gefolgt von vielen aufwendigen Experimenten und Versuchen, begleitet von riesigen Mengen an Notizen, einem Stapel von 1,5 m Höhe, beschrieben mit Handnotizen, Gleichungen,  Berechnungen und Konstruktionen, endend letztendlich im „Geheimnis“ von zwei revolutionären Technologien - QuadraTherm™ und iTherm™, die mittlerweile weltweit patentiert sind.

Der QuadraTherm™ Sensor eine der beiden Neuentwicklungen

Traditionelle thermische Sensoren bestehen aus 2 Sensoren-, einem Temperatursensor und einem Geschwindigkeitssensor, jeweils einzeln angeordnet. Beim QuadraTherm (Quadra steht für 4) werden 4 eingesetzt. Drei Präzisions-Platinsensoren und ein patentierter „Dry-Sense“ Masse-Geschwindigkeitssensor.  Mit dieser neuartigen Sensorkombination hat man bisher nie erreichbare Ergebnisse erzielt. Das war möglich, weil die QuadraTherm Technik, die in der Mechanik eines Sensors zwangsläufig vorhandenen Wärmeverluste isolierte. Das war bisher die kritische Variable bei der thermischen Durchflussmengenmessung von Gasen. In dieser neuen Technik berechnet und eliminiert man die unerwünschten Wärmeverluste, wie bspw. bedingt durch die Masse des Sensors, die bisher eine der Hauptursachen für falsche Messwerte war.

iTherm™ das Gehirn dahinter

iTherm ist das eigentliche Gehirn dieser neuen Geräte. Es besteht aus verschiedenen revolutionären, „lebenden“, selbstlernenden Algorithmen, zusammen mit modernsten, hyper-schnellen Mikroprozessoren und den Information von den QuadraTherm Sensoren. Das iTherm bewältigt die Verarbeitung von  Einwirkungen auf die Sensoren durch die Durchflussmenge, der Gastemperatur und des Gasdruckes sowie der Außentemperatur über ein komplexes Wärmebilanzierungsmodell.

Das resultiert in einem sehr komplexen, firmeneigenen und fundamental anderen Berechnungsverfahren für die Gas Durchflußmenge unter Anwendung angepasster Variablen zur Erzielung höchstgenauer und stabiler Messergebnisse.

QuadraTherm™, die herrausragenden Merkmale der Modelle 640i/780i

  • Genauigkeit:                    bisher nie erreichte ±0,5% vom Messwert
  • Multivariablen:                 Massedurchflußmenge, Temperatur und Druck
  • Revolutionär:                   QuadraTherm™ 4-Sensor-Messtechnik
  • DrySense™:                    driftfreier Sensor mit lebenslanger Garantie
  • iTherm™:                         „lebende/selbstlernende“ Elektronik verrechnet alle Eingänge
  • Dial-A-Pipe™:                  ermöglicht die Änderung von Rohrdurchmessern
  • iTherm™Gas-Bibliothek:besteht momentan aus 18 Gasen und Mischgasen, wird ständig erweitert
  • ValidCal™:                       Diagnosesystem zur Absicherung der Messung
  • Smart Interface:              Computer Interface Software
  • Schnittstellen:                  Foundation Fieldbus, Profibus DP, HART, Modbus, Devicenet (alle in Vorbereitung)

Die Zusammenführung  dieser hochmodernen Entwicklungen in dem industrietauglichen thermischen Massedurchflussmesser für Gase der Baureihe Quadratherm™ lässt diese bisher als etwas ‚exotisch‘ betrachtete Messtechnik in einem gänzlich neuen Licht erscheinen.

Heute kann man einen solchen Durchflusssensor in Rohrleitungen verschiedener Durchmesser einbauen und mit verschiedenen Gasen betreiben, ohne das sich das Problem einer individuellen Kalibrierung ergibt welches in der Regel als recht aufwendig und kostspielig erweist.

Der Betreiber kann sich nun gänzlich auf die Lösung seines Messproblems verlassen.

CDM - Compact Dichte Messgeräte

LOGO_CDM - Compact Dichte Messgeräte

GDM / SGM

LOGO_GDM / SGM

Modifizierter Coriolis misst auch gasbeladene Flüssigkeiten

LOGO_Modifizierter Coriolis misst auch gasbeladene Flüssigkeiten

Sicherheitsberstscheiben

LOGO_Sicherheitsberstscheiben

QuadraTherm™ 640i ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Branche

Die Produkte und/oder Dienstleistungen können u.a. in folgenden Branchen zur Anwendung kommen.

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.