26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Mischanlagen für Schüttgüter und Flüssigkeiten

Mischanlagen für Schüttgüter und Flüssigkeiten

LOGO_Mischanlagen für Schüttgüter und Flüssigkeiten

Mischanlagen für Schüttgüter und Flüssigkeiten

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Dosiersteuerung mit „Pathfinder“-Funktion

Die Fa. KELLER HCW GmbH Messen-Steuern-Regeln hat für seine Mischanlagen eine neuartige Wäge- und Dosiersteuerung entwickelt, die gegenüber bisherigen marktüblichen Lösungen deutliche Vorteile bietet.

Während in konventionellen Steuerungen die Wege des Fördergutes vom Silo über Förderanlagen und Dosierstationen bis zum Mischer starr vorgegeben sind, arbeitet die von KELLER HCW entwickelte Software mit einer Anlagenbeschreibung, die auf Knotenpunkten basiert. Der Vorteil dieser Lösung liegt auf der Hand: Die Steuerung erhält lediglich eine Start-Ziel-Kombination als Vorgabe und kann selbst den Weg festlegen, den das Material nimmt; ist beispielsweise eine von zwei möglichen Förderstrecken zum Mischer stillgelegt, so wird einfach – ohne dass der Bediener eingreifen muss oder eine Fehlermeldung erfolgt – die zweite Förderleitung gewählt. Dieses „Pathfinder“-Prinzip ermöglicht somit eine dynamische, autarke Wegerstellung, die die jeweiligen Betriebszustände aller relevanten Komponenten berücksichtigt. Bei kurzfristigen Wegänderungen oder Ergänzungen ist lediglich ein Komponententest der Anlage erforderlich.

Die Steuerung ist modular aufgebaut und basiert auf einer Siemens S7-SPS. Somit kommen nur Standardkomponenten zum Einsatz. Dies gilt auch für die Bedien- und Visualisierungssysteme. Als Programmierwerkzeug für den Endkunden reicht ein einfaches Programmiergerät, wie es in vielen Unternehmen bereits vorhanden ist.

Die objektorientierte Software ist so flexibel, dass sie von einer einkomponentigen Waage bis zur Mischanlage mit mehreren Mischern und einer fast beliebigen Anzahl an Silos, Behältern und Handaufgabestation dimensioniert werden kann. Die Ausfallsicherheit ist hoch, da die Steuerung vollständig von der SPS übernommen wird. Ein Betrieb ohne Visualisierung oder Rezept-PC ist möglich.

Neben der dynamischen Wegerstellung hat die von KELLER HCW entwickelte Steuerungssoftware aber noch einen zweiten wesentlichen Vorteil: Sämtliche Abläufe der Anlage können am Rechner simuliert werden, bevor die eigentliche Inbetriebnahmephase beginnt. So lassen sich im Vorfeld Änderungen besprechen und Fehler erkennen, ohne dass Produkt verschwendet wird. Zudem kann auch das Personal schon vorab geschult werden. Das reduziert die Inbetriebnahmezeiten für die Steuerungssoftware auf ein Minimum. Nach der Installation der Anlage muss lediglich die Überprüfung der Software-Hardware-Schnittstelle, also der E/A-Test, bei der Inbetriebnahme erfolgen.

Die neue Steuerung wird für sämtliche Dosier- und Mischanlagen angeboten, die KELLER HCW entwickelt. Dies sind vor allem Anlagen für die lebensmittel-verarbeitende, chemische und keramische Industrie. Die Kernkompetenz des KELLER HCW-Anlagenbaus liegt in der Planung und dem Bau dieser Steuerungsanlagen. Denkbar ist jedoch auch eine Adaption des „Pathfinders“ an andere Applikationen im Maschinen- und Anlagenbau.

Beispiel Visualisierung Getreidemühle

LOGO_Beispiel Visualisierung Getreidemühle

Modernisierung Mühlen

LOGO_Modernisierung Mühlen

Rezeptprogramm CellaBatch

LOGO_Rezeptprogramm CellaBatch

Rückverfolgungssystem CellaTrace

LOGO_Rückverfolgungssystem  CellaTrace

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.