26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Rezeptprogramm CellaBatch

Rezeptprogramm CellaBatch

LOGO_Rezeptprogramm CellaBatch

Rezeptprogramm CellaBatch

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das Rezeptmanagementsystem CellaBatch wurde zur Steuerung von rezeptgeführter Anlagen entwickelt. Die Firma KELLER HCW GmbH kann im Bereich Steuerungsbau für Mischanlagen auf eine über 30-jährige Erfahrung
zurückgreifen. Somit ist viel Know How in das neue Rezeptprogramm geflossen. Konsequent wurden Technologien eingesetzt, welche sich in der Industrie als robust und zuverlässig erwiesen haben.

CellaBatch verfügt über eine Client/Server-Architektur und setzt auf das Microsoft .NET-Framework 3.5 auf. Als Datenbank wird hierbei der Microsoft SQL-Server 2005 eingesetzt. Durch die Integration des Microsoft SQL-Servers als Datenbasis, stehen somit auch zahlreiche Möglichkeiten einer modernen BI-Plattform zur Verfügung.

CellaBatch kann als stand alone Lösung oder in Kombination mit unserem Produktionsleitsystem CellaTrace verwendet werden. Bei der Verbindung mit CellaTrace ist keine Definition der Artikel und Zelleninhalte nötig, da diese Informationen aus einer gemeinsamen Stammdatenbank übernommen werden, dadurch werden Doppeleingaben und Inkonsistenzen vermieden. Die Rezepterstellung erfolgt in CellaBatch grundsätzlich  Prozessunabhängig. Somit wird es möglich, ein Rezept auf verschiedene Mischerlinien zu produzieren. Die Rezepturen enthalten Informationen zu Batchen (Waagen oder Behältern), den eingesetzten Rohstoffen, Steuerbefehlen und weiteren Rezeptparametern wie z. B. Mischzeiten oder Temperaturen.

Erst bei der Auftragerstellung wird aus diesen Informationen zusammenmit den Stammdaten das eigentliche Steuerungsrezept erstellt. Hierbei werden die Rohstoffe anhand der Silotabelle den Quellorten zugeordnet. Die im Rezept enthaltenen Steuerbefehle werden in für den angewählten Prozess verständliche Prozesssteuerbefehle gewandelt und die definierten Batche des Rezeptes werden den realen Prozessbatchen zugeordnet.

Beispiel Visualisierung Getreidemühle

LOGO_Beispiel Visualisierung Getreidemühle

Mischanlagen für Schüttgüter und Flüssigkeiten

LOGO_Mischanlagen für Schüttgüter und Flüssigkeiten

Modernisierung Mühlen

LOGO_Modernisierung Mühlen

Rückverfolgungssystem CellaTrace

LOGO_Rückverfolgungssystem  CellaTrace

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.