26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Die Atritor-Strahlmühle

Die Atritor-Strahlmühle

LOGO_Die Atritor-Strahlmühle

Die Atritor-Strahlmühle

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Atritor-Strahlmühle ist eine klassische Spiralstrahlmühle, die Druckgas nutzt, um superfeine Materialien durch autogene Feinstvermahlung zu produzieren.

Am häufigsten wird Druckluft verwendet. Bei einigen Anwendungen ist Dampf vorzuziehen und Edelgase können bei besonders empfindlichen Materialien oder Materialien mit Explosionsrisiko Vorteile bieten.

Das Aufgabegut wird von einem kleinen Anteil des Druckgases durch eine Venturi-Düse in die Mahlkammer eingesaugt, wo unzählige winklig angebrachte Düsen das Material beschleunigen, sodass die Partikel aufeinander prallen. Die Mühle enthält keine beweglichen Teile und beim Mahlprozess werden keine mechanischen Kräfte eingesetzt.

Die Zentrifugalbewegung der Partikel in der Kammer sorgt für eine effektive Klassierung, um die Partikelgröße des Produkts zu kontrollieren. Typischerweise sind die Produkte weniger als 10 µm groß. Die Mühle wird normalerweise aus Edelstahl angefertigt und kann mit verschiedenen abriebfesten Auskleidungen geliefert werden. Für pharmazeutische Zwecke kann sie mit einem vollständigen Isoliersystem geliefert werden.

Dieser Mühlentyp bietet folgende spezielle Vorteile:
  •  Es werden Partikel einheitlicher Größe und Form produziert.
  •  Die Mühle lässt sich sehr leicht säubern und kann für Mahlkampagnen eingesetzt werden.
  •  Sie kann für Hygiene- oder sterile Anwendungen verwendet werden.
  •  Sie verarbeitet wärmeempfindliche Materialien.
  •  Materialien können während des Mahlprozesses gemischt werden.
  •  Materialien können während des Prozesses mit Tensiden beschichtet werden.

Der Atritor-Mahltrockner

LOGO_Der Atritor-Mahltrockner

Die Atritor-Multirotor-Zellenmühle

LOGO_Die Atritor-Multirotor-Zellenmühle

Die dynamische Atritor-Sichtermühle

LOGO_Die dynamische Atritor-Sichtermühle

Pharmill Technology Ltd.

LOGO_Pharmill Technology Ltd.

Die Atritor-Strahlmühle ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.