26. - 28. September 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Morphologi G3 und G3-ID charakterisieren und identifizieren Partikel auch chemisch

Morphologi G3 und G3-ID charakterisieren und identifizieren Partikel auch chemisch

LOGO_Morphologi G3 und G3-ID charakterisieren und identifizieren Partikel auch chemisch

Morphologi G3 und G3-ID charakterisieren und identifizieren Partikel auch chemisch

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Morphologi G3 und Morphologi G3-ID

Automatisierte Partikelcharakterisierung – (Größe und Form) - mit Raman Option zur chemischen Identifikation der Partikel
Datenmengen mit statistischer Aussagekraft und Bilder in Mikroskopqualität

Das Morphologi G3 von Malvern für trockene und nass dispergierte Proben. Das Morphologi G3 Partikelcharakterisierungssystem liefert Bilder in Mikroskopqualität und Partikelgrößendaten und -formfaktoren in statistisch signifikantem Umfang in einer einzigen Messung mit wenig bzw. ohne Intervention des Anwenders. Für jedes gemessene Partikel gibt es eine Auswahl an mehr als 10 verschiedenen Parametern zur Beschreibung der Partikelform und -größe.

Vollintegrierte Trockenpulver Dispergiereinheit
Die präzise Softwareüberwachung aller Dispergierparameter gewährleistet reproduzierbare Trockenpulver Dispergierungen mit konsistenter und kontrollierter Partikelausrichtung. Die Probe ist komplett verschlossen und das System ermöglicht die einfache Dispergierung von Schüttgut, sowie die Aufbereitung vieler Teilproben.

Nassmesszelle für Suspensionen und Emulsionen
Die Nasszelle ist so ausgelegt, dass Partikelgröße und Partikelform in Suspensionen und Dispersionen analysiert werden können. Mit 2 ml Innenvolumen der Nasszelle und einer großen Fläche ist es möglich von nass dispergierten Proben eine statistisch relevante Datenmenge zu erhalten.

Klassifizierung von Fremdpartikeln
Die Filteroption ermöglicht eine komplette automatisierte Detektion von Fremdpartikeln, deren Anzahlbestimmung und Klassifizierung (foreign particulate matter- FPM) auf einem Filter.

Automatisierung - und SOP
Standard Operating Procedures (SOP), eliminieren die Subjektivität eines Mikroskop-Benutzers und helfen bei der Methodenentwicklung. Automatisierte Kalibrierung, C21 CFR part 11 Konformität und vollständige IQ/OQ Dokumentation, garantieren ein System, das fehlerfreie, reproduzierbare und sichere Messergebnisse liefert.

Umfangreiche Software
Die Software des Morphologi G3 vergleicht die verschiedenen Messergebnisse miteinander, um so Unterschiede oder Ähnlichkeiten zwischen verschiedenen Messungen festzustellen. Ein interaktives Scattergramm stellt die Messergebnisse bildlich dar, die durch verschiedene Sortier- und Filterfunktionen ausgewählter Parametern klassifiziert werden können.

Morphologi G3-ID
Das Morphologi G3-ID vereint die Partikelcharakterisierung durch automatische Bildanalyse mit der chemischen Identifikation jedes einzelnen Partikels durch den Einsatz der Raman Spektroskopie. Das komplett automatisierte System bietet Partikelgrößenbestimmung, Partikelformbestimmung und chemische Identifikation in einem einzigen System.

Das Morphologi G3-ID eignet sich ideal für die Lösung komplexer Partikelcharakterisierungsprobleme, bei denen Partikelgröße und -form alleine nicht genügend Informationen liefern. Hauptanwendungen für das Morphologi G3-ID ist die Bestimmung komponentenspezifischer Partikeleigenschaften.
Dazu gehören die  Messung der Komponenten in Pulvermischungen und Suspensionen, aber auch die Identifikation von Verunreinigung oder verdächtigen Partikeln in Produktformulierungen. Die Einsatzgebiete finden sich buchstäblich von A bis Z – was Beispiele aus der Arzneimittelindustrie und der Zementindustrie zeigen. Im Pharmabereich sind es  zum Beispiel  die Bestimmung von Teilchengrößen der Arzneimittelwirkstoffe in Nasensprays und Asthma-Inhalatoren oder die Identifizierung unbekannter oder verdächtiger Teilchen in injizierbaren oder parenteralen Produkten.

Bei Zement geht es häufig um die Optimierung der Zusammensetzung aus anwendungstechnischen  aber auch aus Kostengründen. Werden verschiedene Komponenten in einer Zementmischung bezüglich Größe und Form individuell charakterisiert, können die Ergebnisse genutzt werden, um  Produkte zu vergleichen und Verbesserungen in der Entwicklung  und im Prozess zu erzielen.


Malverns Morphologi G3-ID gleicht Raman-Spektrum direkt mit Bio-Rads KnowItAll® Datenbank ab und identifiziert sofort unbekannte Partikel

Die neue Software/Datenbank-Anbindung des Morphologi G3-ID an die KnowItAll® Raman-Spektren-Bibliothek von Bio-Rad eröffnet neue Möglichkeiten: Die automatische und verlässliche Identifikation von Partikeln durch den Abgleich mit der umfangreichen Datenbank, die mehr als 13.000 Referenz-Spektren über alle Anwendungen hinweg trägt, bestimmt Eigenschaften, chemische Bezeichnung und Struktur der einzelnen Partikel.

Video zum Produkt

 Video abspielen 

Insitec - online Partikelgrößenbestimmung

LOGO_Insitec - online Partikelgrößenbestimmung

Einzigartige Nanoparticle-Tracking-Analysis (NTA) liefert bis zu zehn Charakterisierungs-Parameter mit einer Messung - NanoSight

LOGO_Einzigartige Nanoparticle-Tracking-Analysis (NTA) liefert bis zu zehn Charakterisierungs-Parameter mit einer Messung - NanoSight

PressePreview 2016

LOGO_PressePreview 2016

Charakterisierung von Größe, Zetapotenzial und Molekulargewicht von Nanopartikeln und Proteinen mit der Zetasizer Serie, mit Mikro-Rheologie Funktion und neu der Zetasizer WT

LOGO_Charakterisierung von Größe, Zetapotenzial und Molekulargewicht von Nanopartikeln und Proteinen mit der Zetasizer Serie, mit Mikro-Rheologie Funktion und neu der Zetasizer WT

Mastersizer 3000 Partikelgrößenmessgerät Die cleverste Art Partikelgrößen zu bestimmen

LOGO_Mastersizer 3000 Partikelgrößenmessgerät Die cleverste Art Partikelgrößen zu bestimmen

Rotationsrheometer

LOGO_Rotationsrheometer

Morphologi G3 und G3-ID charakterisieren und identifizieren Partikel auch chemisch ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.